ZEIT IST GESCHMACK. UND GESUND.

So verträgt sich Brot viel besser.

Was ein guter Teig, der später einmal eine noch bessere Sem- mel werden will, braucht, ist Zeit und Ruhe. Das klingt einfach, allerdings ist hier Erfahrung gefragt: Die Kombination aus Zeit, Temperatur und Zutaten macht den Erfolg aus. „Unsere Semmeln sind 48 Stunden, bevor sie gebacken werden, im Ruheprozess. Das verspricht nicht nur gute Qualität, sondern auch besseren Geschmack,“ erklärt Robert Köck.

Mit dieser Entscheidung, auf die alther- gebrachte Teigruhe zu setzen, stellt sich die Bäckerei bewusst in eine Gegenposition zu der Industrie, die schnell und billig produziert.„Wenn man bei uns eine Semmel in die Hand nimmt und aufbricht, merkt man allein am Geruch, dass sie gut ist,“ sagt Köck. 0,01 Prozent der Weltbevölkerung hat Weizenun- verträglichkeiten. Allerdings sind viele nur allergisch geworden, weil sie schnell gemachtes Brot nicht vertragen. „Wir bekom- men oft die Rückmeldung, dass unsere Produkte besser vertragen werden,“ sagt er.




« Zurück zur Übersicht

Kontakt

Robert Köck Bäckerei GmbH

Wienerstraße 88
8680 Mürzzuschlag

Tel: 03852 – 23 90
Fax: 03852 – 23 90 6

E-Mail: office@baeckerei-koeck.at
Web: www.baeckerei-koeck.at

Facebook Button
Sie möchten sich bewerben?

Wir freuen uns immer über engagierte Mitarbeiter. Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an diese E-Mail Adresse:

bewerbung@baeckerei-koeck.at

Schreiben Sie uns eine Nachricht